Spende von € 8.333,- für den Cura Colonia e.V.

Schon traditionell sammeln die Kölner Dreigestirne für wohltätige Zwecke. Nicht minder traditionell unterstützt die Große Kölner dabei das Kölner Dreigestirn mit Spenden für diese Zwecke.

Nachdem schon oft für Jugend und Nachwuchs gesammelt wurde, hat sich das diesjährige Dreigestirn die Unterstützung von älteren und hilfsbedürftigen Menschen auf die orangene Fahne geschrieben: 

Aus diesen Grund sammelt das Dreigestirn für die „Wünsch-dir-jet“-Aktion des Cura Colonia e.V. der Sozial-Betriebe Köln. Der 2013 gegründete Förderverein Cura Colonia e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, hilfsbedürftige Menschen, die in Einrichtungen der Sozial-Betriebe-Köln wohnen oder von diesen betreut werden, zu unterstützen. Bei der „Wünsch-dir-jet“-Aktion werden alten Menschen Herzenswünsche erfüllt, die viel Freude in den Alltag bringen. 

Neben der Große Kölner selber, die 1.111 EUR spendet, spenden auch das Närrische Consulat der Große Kölner sowie die befreundete Musikgruppe HÖHNER jeweils 1.111 EUR. 

Die „Beatrix Lichtken Stiftung für Menschen in Köln“, die sich u. a. für die Fürsorge für hilfsbedürftige Mitbürger einsetzt, rundet die gemeinsame Spende mit einem besonders großzügigen Betrag von weiteren 5.000 EUR ab.