"Mer stelle Alles op der Kopp"

Beispielnews 02

Gürzenich 17.02.2015 – beim traditionellen Prinzenfrühstück am Karnevalsdienstag verkündet Rosenmontagszugleiter Christoph Kuckelkorn das Motto der kommenden Karnevalssession: „Mer stelle Alles op der Kopp"

Nun wird es unter den geladenen Karnevalisten sicher – wie in jedem Jahr – kontroverse Meinungen geben. Rückblickend betrachtet hat sich jedoch auch das Stark in Kritik geratene Motto „social jeck – kunterbunt vernetzt“ als echter Glücksgriff heraus gestellt: So haben einige Gesellschaften das Motto genutzt, um Ihre digitale Präsenz zu überarbeiten.

Für die Große Kölner brachte die Umsetzung des Mottos den größten digitalen Sprung ihrer Geschichte. Neben einem starken Ausbau der Social Media Aktivitäten bei Facebook, Twitter und Instagram, hat die Gesellschaft Ihre Website www.grossekoelner.de vollkommen neu aufgebaut und mit innovativen Funktionen ausgestattet. Damit möchte die Gesellschaft einerseits neue Menschen für die Große Kölner und den Karneval begeistern und andererseits ihr Serviceangebot für Mitglieder und Gäste noch weiter ausbauen.

Ob auch das diesjährige Motto ähnlich impulsgebend sein wird bleibt abzuwarten. Letztlich ist es nun Aufgabe der Gesellschaften das Motto mit Leben zu füllen und eine begeisternde Session 2015/2016 zu gestalten.

Weitere Informationen zum Motto gibt es auf www.koelnerkarneval.de