Köln hat ein neues Dreigestirn

Seit gestern hat Köln sein neues Dreigestirn für die Session 2016. Die Proklamation des Kölner Dreigestirns, die am Freitag im Großen Festsaal des Kölner Gürzenichs stattfand, stand ganz unter dem diesjährigem Karnevalsmotto “Mer stelle alles op der Kopp“.

Die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker gab erst kurz nach Ihrer Wahl die Macht in der Stadt wieder ab und übertrug diese an den Prinz Karneval Thomas II., Thomas Elster, an den Kölner Bauern Anton, Ulrich Anton Maslak und an die Kölner Jungfrau Johanna, Jörg Hertzner.

Bei der Prinzenproklamation war alles dabei, was im Kölner Karneval Rang und Namen hat.
Das Programm gestaltete unser Präsident Dr. Joachim Wüst in seiner Eigenschaft als Vize-Präsident und Programmgestalter des Festkomitees Kölner Karneval. Für das Programmmanagement des Abends waren unsere Literaten Harald Hahn und Walter Laschet sowie Thomas Hoffmann verantwortlich.

Wir wünschen unserem neuen frisch proklamierten Trifolium von Herzen eine wundervolle Session.

Die Aufzeichnung der Proklamation des Kölner Dreigestirns 2016 wird am schon morgen, Sonntag, 10. Januar 2016 um 20:15 Uhr im WDR Fernsehen ausgestrahlt. Zeichnen Sie daher die Sendung auf, denn morgen um 20.15 Uhr sind wir alle im Gürzenich live dabei bei der Großen Kölner Fortunasitzung.