Karneval zwischen Tradition und Kommerz – Kulturerbe als Chance?

Buchvorstellung

Wir sind bekannt für ein besonderes Bühnenprogramm. Wir lieben unser Publikum, denn es gibt ordentlich Gas, wenn Zeit für Remmi-Demmi ist, ist aber auch mucksmäuschenstill, wenn unsere fantastischen Redner auf der Bühne sind. Wir sind bekannt für innovative Ideen in der Umsetzung des Sessionsmottos, werden aber auch nicht müde, Entwicklungen im Kölner Karneval zu kommentieren und mitzubeeinflussen. Im dritten Band unserer Reihe: "Große Kölner Edition" beschäftigen wir uns daher diesmal mit Zukunftsvisionen für den Fastelovend, seiner immensen Integrationskraft, mit dem Status des Kulturerbes und auch mit der Problematik des Sommerkarnevals... Hochaktuelle und an manchen Stellen auch brisante Themen, darum geht's in "Karneval zwischen Tradition und Kommerz – Kulturerbe als Chance?“, das Karnevalskenner Günter Schenk für uns geschrieben hat. Bei Interesse ist das Buch unter der ISBN 978-3-937795-32-4 im Handel und beim Marzellen Verlag für 12,95€ zu beziehen.