heutiges Ereignis - Reiterlich-Karnevalistischer Frühschoppen

 

Schon traditionell lädt das Reiterkorps der Großen Kölner Karnevalsgesellschaft e.V. 1882 Anfang Januar auf dem Gelände des Ländlichen Reitervereins Köln-Merheim zum Reiterlich-Karnevalistischen Frühschoppen ein.
Wie jedes Jahr werden den Reiterkorps-Mitgliedern, ihren Freunden und den befreundeten Reiterkorps aus Köln und Aachen das reiterliche Können der Reiterkorps-Dressur-Quadrille sowie erstmals eine Reiterkorps-Spring-Quadrille präsentiert. Auch hier zeigt sich wieder, dass Amazonen / Reiter, Pferd und Musik eine Einheit bilden; schließlich sind die Amazonen und Reiter des Reiterkorps keine reitenden Karnevalisten, sondern Reiter, die auch Karneval feiern.

Über das Jahr hinweg treffen sich die Amazonen und Reiter regelmäßig zum Wanderreiten, zu Wochenendritten und zu den wöchentlichen Reitstunden im LRV Köln sowie zu den von den einzelnen Reiterkorps veranstalteten kleinen Turnieren, um neben karnevalistischen Aktivitäten vill Spaß an d’r Freud zu haben. Darüber hinaus ist das Reiterkorps der Großen Kölner das einzige berittene Korps, welches während der Session eine reiterliche Veranstaltung mit Publikum durchführt.

Weitere Informationen über das Reiterkorps auf:
www.grossekoelner.de/reiterkorps.html