Die Große Kölner erstmalig beim "Fastelovend-Cup“ am Fühlinger See

Am 12. Juni feiert ein Team der Großen Kölner Karnevalsgesellschaft e.V. 1882 Premiere beim "Fastelovend-Cup“ des Drachenboot-Festivals auf der Ragattabahn Fühlinger See. 18 Paddlerinnen und Paddler gehen unter dem Teamnamen „Große Kölner süß-sauer“ in den chinesischen Booten an den Start. Die Aktion wird vor den jungen Mitgliedern der GK unter Leitung von Marie-Christine Frank organisiert. Damit beim Rennen nichts schiefgeht, wird am Freitag zum Takt der dicken Trumm geübt. Nach der Siegerehrung am Sonntag besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, am benachbarten Blackfoot Beach gemeinsam das erste EM-Spiel der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu sehen. Das Team der Großen Kölner lässt dieses besondere Wassersport-Ereignis dort ausklingen und freut sich über viele bekannte Gesichter und Zuschauer.