Buchpräsentation "Große Kölner Geschichte(n)" am 21. November 2017

Neues Lesebuch über die Vielfalt der kölschen Kultur: „Große Kölner Geschichte(n)“

Die vom Präsidium der Große Kölner KG und dem Marzellen-Verlag ins Leben gerufene „Große Kölner Edition” nähert sich dem Mikrokosmos Karneval von verschiedenen Standpunkten aus an. Dabei entsteht ein buntes Bild der kölschen Kultur, in dem Geschichte und Humor ebenso Platz finden wie kritische Ansätze. Im nunmehr vierten Band der Edition, der den Titel „Große Kölner Geschichte(n)“ trägt, vereinen die Herausgeber diesmal eine spannende Mischung aus Karnevalsexpertise, Historie und Histörchen. Leser begegnen bekannten Kölner Persönlichkeiten, gehen auf jecke Zeitreise, besuchen bedeutende Orte und erfahren, dass Brauchtum mehr bedeutet als Alaaf, Kamelle und Tusch.

Die Buchpräsentation findet am Dienstag, 21. November 2017, 11.30 Uhr im Brauhaus Sion, Unter Taschenmacher 5-7, 50667 Köln statt. Als Gesprächspartner stehen die Brauchtums-Experten Wolfgang Oelsner, Reinold Louis und Walter Oepen, die Archivarin der Große Kölner KG Agnes Stielow, die Präsidenten der Große Kölner KG Joachim Wüst und Stefan Benscheid sowie Marzellen-Verlagsleiter Frank Tewes zur Verfügung.