Jugend

  • Hochdeutsch
  • Kölsch

„Jeck & Jung“ sind die U30jährigen Großen Kölner. Neben der Möglichkeit am Rosenmontagszug teilzunehmen, ist die Organisation der Karnevalsparty „Sweet Fastelovend“ im Gloria Theater eine der Aufgaben der Großen Kölner Jugend. Wie in der gesamten Gesellschaft gibt es hier weder Uniformen, noch muss man ein Instrument spielen oder tanzen können, um hier aktiv den Karneval mitgestalten zu können. Die jungen Großen Kölner zahlen bis zum 25. Lebensjahr oder bis zum Ende ihrer Ausbildung keinen Mitgliedsbeitrag, und es gibt vergünstigte Tickets. Viele Aufgaben in der Gesellschaft werden vom karnevalistischen Nachwuchs inzwischen erfolgreich ausgefüllt. Ganz nah dran zu sein an den Stars und ein Teil des besonderen Gefühls zu werden: Das fasziniert die stark wachsende Große Kölner Jugend.

„Jeck & Jung“ sin die unger 30jöhrije Große Kölner. Se trecke nit nor em jroße Zoch am Rusemondaach durch Kölle, enä, se orjaniseere och die Karnevalsparty „Sweet Fasterlovend“ em Kölner Gloria Thiater. Öm en d´r Großen Kölner Jugend metzemaache, bruchste kein Uniform , moßte nit Trum udder Fläut spelle udder ze danze. Enä! Einfach Spaß han, dat deit et. Bes dat do 25 Johr alt bes udder bes dat de ding Ausbildung ze eng jebraaht häs, kannste en d´r Großen Kölner Jugend dä Fasterlovend metjestalte un maache un dun. Bes dohen deiste nix en de Kass vun d´r Jesellschaff. Ävver do kriss verjünstigte Tickets. En janze Häd vun Aufjaben weeden en d´r Jesellschaff vum karnevalistischen Nachwuchs ald ärch erfolgreich jedon. Janz noh bei dä jroße Stars em kölsche Fasterlovend und e Deil vun däm janz besondere Jeföhl ze wäde: Dat deit die stark wachsende Große Kölner Jugend doch ärch fazineere!

Ansprechpartner

Pagen, Herolde und Ratsdiener

  • Hochdeutsch
  • Kölsch

Die Pagen gehören zur Großen Kölner Jugend. Gemeinsam mit den Präsidenten verteilen sie Geschenke und verleihen Orden an Gäste und Künstler. Es ist ein besonderes Erlebnis für jeden Pagen , während der Sitzungen mit auf der Bühne zu sitzen und von Familie und Freunden im traditionellen Kostüm bewundert zu werden. Ab einem Alter von zehn Jahren kann der Große Kölner Nachwuchs die Aufgabe als Page übernehmen.

Die Herolde der Großen Kölner bringen Künstler auf die Bühne und führen die Tanzgruppen durch den Saal. Während der Sitzungen sind sie auf der Bühne. Als Herold hat man viele Gelegenheiten hinter der Bühne die Kölner Karnevalsstars kennen zu lernen. Herolde der Großen Kölner sind mindestens vierzehn Jahre alt.

Ratsdiener sind mit mindestens sechzehn Jahren die ältesten jungen Helfer. Sie sind ständig in Action und legen am Abend oft einige Kilometer zurück. Sie sind mit für die Abläufe auf der Bühne verantwortlich und kümmern sich um die Versorgung von Künstlern und Elferrat mit Getränken. Ratsdiener haben einen festen Platz auf der Bühne direkt hinter dem Elferrat.

Die Pagen jehüren zor Großen Kölner Jugend. Zesamme met däm Präsidente dun se Präsentcher verdeile und dun och huh Orden an Jäss un Künstler verleihe. Et Hühkste för jede Page es, bei einer Fasterlovendsetzung staats un stolz op d´r Bühn ze setze. Unge us däm jecke Volk erus, weed mer dann vun d´r Famillisch un och vun Fründe bewundert. Einfach herrlich. Üvverijjens kann mer ald av 10 Jöhrche, quasi als Große Kölner Nachwuchs, die ärch besondere Aufjabe des Pagen üvvernemme.

Die Herolde d´r Großen Kölner brenge em Jangk vun de Fasterlovendssetzunge de Künstler op Bühn un jeleiten de Tanzgruppen durch dä Saal. Beim avholle kann mer als Herold jot die Kölner Karnevalsstars kenne liere. Dun se dat nit, dann setzen Herolde met op d´r Bühn parat. Herolde der Großen Kölner sin ministens 14 Johre alt.

Ratsdiener sin met ministens 18 Johre de älste junge Hölp. Se sin stödich en Aktion un läjen an esu enem Setzungsovend e paar Kilometerche op de Fööss zoröck. Dat op d´r Bühn alles fluppe deit un jot avläuf, doför dun se sorje. Dat heiß, se brenge denne Künstler un och däm kleine Rot, mer säht och 11er Rot, de Jetränke un och ander Züch. Ratsdiener han doderzo och ene feste Plaaz op d´r Bühn. Tirek hinger däm kleine Rot.

Page

Page

Miguel Nazario Trippel

Herold

Herold

Paula Jeromin

Ratsdiener

Ratsdiener

Daniel Hammer

Ansprechpartner

Marion Bargon

Marion Bargon

Pagen, Herolde und Ratsdiener

marion.bargon@grossekoelner.de

Annette Michels

Annette Michels

Pagen, Herolde und Ratsdiener

annette.michels@grossekoelner.de

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild